L Ski Alpin

Warten, warten, warten: Dominik Paris & Co. müssen sich in Geduld üben (Pentaphoto)

Auch der Super-G in Lenzerheide wird verschoben - UPDATE

Der am Donnerstag für 9.30 Uhr geplante Super-G der Herren beim Weltcup-Finale in der Schweiz musste auf 13 Uhr verschoben werden. Dies teilte die FIS am Donnerstagmorgen mit.

Grund für die Verschiebung sind starke Schneefälle in der Nacht. Der Neuschnee wird nun bis zum Rennbeginn aus der Piste entfernt. Am Start sind fünf Südtiroler, nämlich Christof Innerhofer, Siegmar Klotz, Peter Fill, Werner Heel und Dominik Paris. Mit Matteo Marsaglia ist ein sechster „Azzurro“ dabei.

Der Super-G der Damen beginnt um 14.30 Uhr. Hier ist keine heimische Rennfahrerin dabei. Die einzige Italienerin am Start ist Elena Curtoni.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210