L Ski Alpin

Nicol Delago wird in Lake Louise am Start stehen. © APA / EXPA/JOHANN GRODER

Der Südtirolerinnen-Anteil verdoppelt sich

War bei den Weltcup-Rennen in Killington mit Karoline Pichler nur eine Südtirolerin am Start, so sind es bei der kommenden Station in Lake Louise (Kanada) deren zwei.

Die Herren ziehen von Kanada in die USA, die Damen gehen den umgekehrten Weg. In den Bergen von British Columbia steht das erste Speed-Wochenende der Skidamen auf dem Programm. Mit dabei sein werden auch die Schwestern Nadia und Nicol Delago.

Drei Weltcuprennen stehen auf dem Programm
Los geht es in Lake Louise am Dienstag, wenn das erste von drei Abfahrtstrainings ansteht. Am Freitagabend (20.30 Uhr MEZ) wird die erste Abfahrt gestartet, am Samstag die zweite. Den Abschluss der Lake-Louise-Rennen bildet der Super-G, der um 19 Uhr gestartet wird.

Neben den beiden Delago-Schwestern stehen Sofia Goggia, Federica Brignone, Elena Curtoni und Francesca Marsaglia im Aufgebot der Azzurre.
Das Programm in Lake Louise
Freitag, 20.30 Uhr: Abfahrt
Samstag, 20.30 Uhr: Abfahrt
Sonntag, 19 Uhr: Super-G

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210