L Ski Alpin

Christof Innerhofer gehörte zu den Schnellsten. © APA / EXPA/JOHANN GRODER

Die Azzurri zeigen im Kitzbühel-Training auf

Am Mittwoch wurde in Kitzbühel das erste Abfahrtstraining ausgetragen. Dabei haben zwei Azzurri auf sich aufmerksam gemacht.

Die Bestzeit am Mittwoch zauberte Aleksander Aamodt Kilde in den Schnee. Doch der Italiener Matteo Marsaglia war nur um 22 Hundertstelsekunden langsamer als der Norweger und belegte Rang 2 – zeitgleich mit Matthias Mayer. Der Österreicher gehört genauso wie Kilde zu den Favoriten in Kitzbühel.


Auch Christof Innerhofer zeigte, dass er sich auf der Streif pudelwohl fühlt. Der Gaiser belegte den 4. Platz. Der Leader im Abfahrts-Weltcup, Dominik Paris, machte hingegen einige Fehler und verlor fast drei Sekunden auf Kilde. Allerdings sorgte die neue Streckenführung in der Traverse für Diskussionen bei den Läufern.

Der Trainingsschnellste vom Mittwoch: Aleksander Aamodt Kilde. © APA/afp / JOE KLAMAR


Auch einige andere Top-Läufer wie Beat Feuz oder Vincent Kriechmayr ließen sich noch nicht in die Karten schauen. Am Donnerstag findet in Kitzbühel das letzte Training für die beiden Abfahrten am Freitag und Samstag statt. Gestartet wird jeweils um 11.30 Uhr.
1. Abfahrtstraining in Kitzbühel
Pos.NameLandZeit
1.Aleksander Aamodt KildeNOR1.56,54 Minuten
2.Matteo MarsagliaITA+0,22 Sekunden
2.Matthias MayerAUT+0,22
4.Christof InnerhoferITA/Gais+0,33
5.Daniel DanklmaierAUT+0,81
6.Romed BaumannGER+1,20
7.Bryce BennettUSA+1,21
8.Niels HintermannSUI+1,25
9.Daniel HemetsbergerAUT+1,28
10.Dominik SchwaigerGER+1,29
19.Marco OdermattSUI+1,49
21.Beat FeuzSUI+1,52
37.Dominik ParisITA/Ulten+2,97
49.Vincent KriechmayrAUT+5,23

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH