L Ski Alpin

Dominik Paris mit der "Dobermann-Maske" seiner Skifirma (Foto: Georg Pircher)

Dominik Paris bleibt bis 2022 ein „Dobermann“

Never change a winning team: Der 28-jährige Ultner und seine Skifirma „Nordica“ gehen weiterhin gemeinsam auf Punktejagd. Paris hat in Kitzbühel die Vetragsverlängerung bis 2022 bekanntgegeben.

Dominik Paris hat bislang insgesamt 21 Podestplätze auf seinem Konto, darunter sind auch neun Weltcupsiege. Bei der Ski-WM 2013 in Schladming holte der dreifache Kitzbühel-Sieger die Silbermedaille in der Abfahrt.

Autor: sportnews