L Ski Alpin

Sie soll die Neue eines österreichischen Ski-Asses sein. © Social Media

Ein neues Traumpaar? Liebesgerüchte um Ski-Ass

Die Rennen in Kitzbühel zählen nicht nur aus sportlicher Sicht zum Interessantesten, was der Ski-Zirkus zu bieten hat. Auch das Rundherum ist im Nobel-Ort so spannend wie sonst nirgendwo. Am Wochenende gab es deshalb jede Menge Klatsch und Tratsch. Auch ein österreichisches Ski-Ass wurde zum Gesprächsthema.

Sportlich könnte es aktuell besser laufen für Christian Walder. Der österreichische Speed-Spezialist musste seine Saison bereits Anfang Dezember wegen einer Bandscheiben-Operation beenden. Die Rennen in Kitzbühel ließ sich der 92-malige Weltcupstarter, der es ein Mal aufs Podest geschafft hat, aber nicht entgehen. Und so wurde er bei der Abfahrt am Freitag auf der Tribüne gesichtet – allerdings nicht alleine.


An der Seite des 31-Jährigen war nämlich die Kärntner Schlagersängerin Melissa Naschenweng. Sie ist in Österreich, aber auch darüber hinaus eine Berühmtheit in ihrer Branche, ihr famoser Song „I steh auf Bergbauernbuam“ wurde auf YouTube fast 20 Millionen Mal angehört. Zusammen mit Walder, der ebenfalls aus Kärnten stammt, verfolgte Naschenweng das Rennen auf der VIP-Tribüne – und ließ die Gerüchteküche ordentlich brodeln.

Christian Walder, Ski-Profi aus Österreich. © APA / HELMUT FOHRINGER


In österreichischen Medien wurde wild über dieses angebliche neue „Traumpaar“ spekuliert. Gerüchte über die Beziehung der Ski-Schlager-Kombination habe es schon länger gegeben, so schreibt es die Kronen Zeitung. Grund dafür waren laut dem Boulevardblatt auch „verdächtig viele 'zufällige' Treffen“. Aber: Offiziell ist das alles nicht, denn sowohl Walder als auch Naschenweng haben sich noch nicht geäußert.

Der Skirennläufer war in den vergangenen Jahren übrigens mit seiner Teamkollegin Cornelia Hütter liiert. Im November machte die dreifache Weltcupsiegerin in einem Interview jedoch die Trennung offiziell. Nun deutet einiges darauf hin, dass Walder sein neues Liebesglück gefunden hat.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH