L Ski Alpin

Peter Fill und Dominik Paris mussten in Lake Louise passen (Foto: FISI)

Erstes Abfahrtstraining der Saison fällt aus

Der Saisonstart der Speed-Asse verläuft nicht nach Plan: Das Auftakttraining in Lake Louise musste abgesagt werden.

Die Abfahrer müssen womöglich mit nur einem Training in die erste Weltcupentscheidung gehen. Die erste Testfahrt am Mittwoch wurde frühzeitig abgesagt, weil nächtlicher Schneefall und milde Temperaturen die Piste in Kanada zu weich gemacht hatten. Für Donnerstag sind die Aussichten schlecht, damit bliebe der Freitag als einzige Option.

Neun Azzurri, darunter auch die Südtiroler Werner Heel, Alexander Prast, Peter Fill, Christof Innerhofer und Dominik Paris, kämpfen um acht Startplätze in der Abfahrt am Samstag auf der "Men's Olympic".

Durch die Absage waren die Abfahrer am Mittwocher wieder früh in ihren Unterkünften am Lake Louise. Dort fand ein Nachmittag ein Tribut für Poisson statt, an dem sich fast alle Nationen beteiligten.

Autor: sportnews