L Ski Alpin

Marcel Hirscher ist nicht zu stoppen (Foto APA)

Hirscher bricht Wengen-Fluch – Mölgg mit Aufholjagd

Marcel Hirscher hat am Sonntag nicht nur den fünften Sieg im sechsten Saison-Slalom gefeiert, sondern ganz nebenbei auch seinen Wengen-Fluch überwunden. Manfred Mölgg konnte sich dagegen steigern, Riccardo Tonetti kam mit großem Rückstand ins Ziel.

52 Weltcupsiege hat Marcel Hirscher vor dem Sonntag gesammelt – keinen einzigen davon in Wengen. Nun hat er diesen „Fluch“ gebrochen: Mit einer beeindruckende Souveränität gewann er den Slalom in der Schweiz mit knapp einer Sekunde Vorsprung auf Henrik Kristoffersen. Andre Myhrer aus Schweden belegte Platz 3 und hatte da schon 1,72 Sekunden Rückstand. Damit hat Hirscher den fünften Sieg im sechsten Slalom-Bewerb der laufenden Saisoneingefahren. Zudem triumphierte er heuer noch drei Mal im Riesentorlauf.

Manfred Mölgg hat nach einem verkorksten ersten Lauf im zweiten Durchgang Wiedergutmachung betrieben: Mit der neuntbesten Laufzeit katapultierte er sich von Rang 22 auf Platz 12 vor. Riccardo Tonetti ließ im ersten Durchgang aufhorchen, als er mit Startnummer 58 sensationell auf Rang 15 vorfuhr. Doch in der Entscheidung unterlief dem Bozner ein grober Schnitzer, weshalb er mit 11 Sekunden Rückstand und an 24. Stelle ins Ziel kam. Patrick Thaler und Fabian Bacher waren bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.


FIS Weltcup Slalom in Wengen, Endstand

1. Marcel Hirscher (AUT) 1.45,45 Minuten
2. Henrik Kristoffersen (NOR) +0,93 Sekunden
3. Andre Myhrer (SWE) +1,72
4. Ramon Zenhäuser (SUI) +1,81
5. Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR) +1,93
6. Michael Matt (AUT) +2,55
7. Stefano Gross (ITA) +3,09
8. Alexis Pinturault (FRA) +3,28
9. Linus Strasser (GER) +3,44
10. Marc Digruber (AUT) +3,56

12. Manfred Mölgg (ITA/St. Vigil) +3,74
24. Riccardo Tonetti (ITA/Bozen) +11,72
u.a. out im 1. Durchgang: Patrick Thaler (Sarntal), Fabian Bacher(Ratschings)


SN/td

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210