L Ski Alpin

Manfred Mölgg

Internationale Zollskiwettkämpfe: Manfred Mölgg bejubelt Slalom-Gold

Manfred Mölgg hat bei den 60. Internationalen Zollskiwettkämpfen, an denen Athleten aus Österreich, Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Italien teilnehmen, Gold im Slalom geholt.

Im schweizerischen Galtür setzte sich der Enneberger mit einer Gesamtzeit von 1:24,98 Minuten vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,12 Sekunden) und dem Deutschen Fritz Dopfer (+0,68) durch. Bei den Damen gewann unterdessen die Französin Sandrine Aubert vor Michela Azzola und ihrer Landsfrau Nastasia Noens. Südtirolerin war keine am Start.

Im Patrouillenwettkampf belegten Roland Clara, Giovanni Gullo und Benjamin Plaickner vor Thomas Moriggl, Cristian Zorzi und Maikol Demez den siebten Rang.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210