L Ski Alpin

Verena Stuffer (Pentaphoto)

Lindsey Vonn gewinnt Cortina-Abfahrt – Stuffer 17.

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn hat am Samstag die Weltcup-Abfahrt in Cortina d’Ampezzo für sich entschieden. Die Siegerzeit der 28-Jährigen betrug 1:38.25 Minuten.

Vonn verwies bei ihrem 58. Weltcupsieg auf der 2610 Meter langen Tofane-Piste die Slowenin Tina Maze (+0,43), sowie die US-Amerikanerin Leanne Smith (+0,89) auf die Plätze.

Für die US-Amerikanerin handelt es sich um den fünften Erfolg in dieser Saison. Zuvor entschied sie die beiden Abfahrten, sowie den Super-G in Lake Louise für sich und war außerdem beim Super-G in St. Moritz siegreich. Cortina scheint für Vonn überhaupt ein gutes Pflaster zu sein, denn heute kletterte sie bereits zum 14. Mal aufs Podium.

Die Grödnerin Verena Stuffer hat ihr bestes Ergebnis der laufenden Saison eingestellt. Sie belegte, wie bereits in der Abfahrt in Lake Louise im Dezember, den 17. Rang und hatte im Ziel 2,51 Sekunden Rückstand auf Vonn. Ihr Bestes Ergebnis auf der Tofane-Piste resultiert hingegen vom Jahr 2011, wo sie 14. wurde.

Die zweite Südtirolerin am Start, Lisa Agerer aus Nauders, musste sich indessen mit Rang 35 (+3,61 Sekunden) begnügen. Schnellste „Azzurra“ war hingegen Elena Fanchini auf Rang sieben.


Ergebnisse FIS Weltcup in Cortina (ITA) – Abfahrt Damen:

1. Lindsey Vonn USA 1:38,25
2. Tina Maze SLO 1:38,68
3. Leanne Smith USA 1:39,14
4. Marion Rolland FRA 1:39,33
5. Regina Sterz AUT 1:39,50
6. Anna Fenninger AUT 1:39,65
7. Elena Fanchini ITA 1:39,79
8. Lara Gut SUI 1:39,81
9. Julia Mancuso USA 1:39,89
10. Carolina Ruiz Castillo ESP 1:40,00
11. Alice McKennis USA 1:40,16
12. Dominique Gisin SUI 1:40,19
13. Lotte Smiseth Sejersted NOR 1:40,35
14. Viktoria Rebensburg GER 1:40,61
15. Stacey Cook USA 1:40,71

17. Verena Stuffer ITA/St. Christina 1:40,76
24. Nadia Fanchini ITA 1:41,04
25. Francesca Marsaglia ITA 1:41,05
28. Daniela Merighetti ITA 1:41,34
35. Lisa Agerer ITA/Nauders 1:41,86
39. Enrica Cipriani ITA 1:42,17
41. Elena Curtoni ITA 1:42,32
44. Camilla Borsotti ITA 1:42,45

Autor: sportnews