L Ski Alpin

Manfred Mölgg (Pentaphoto) Das Podium in Wengen, an dem Mölgg knapp vorbeischrammte: Hirscher, Neureuther, Kostelic (Foto: FIS)

Manfred Mölgg im Wengen-Slalom auf Rang vier

Beim Weltcupslalom in Wengen war Manfred Mölgg am frühen Sonntagnachmittag so stark, wie noch nie am Fuße des Lauberhorns. Beim Sieg von Felix Neureuther aus Deutschland wurde der 30-Jährige aus St. Vigil in Enneberg Vierter.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210