L Ski Alpin

Cornelia Hütter musste in Soldeu abtransportiert werden. © APA/afp / JAVIER SORIANO

Österreicherin Hütter wieder schwer verletzt

Das zweite Comeback in diesem Winter hat für Skirennläuferin Cornelia Hütter mit der nächsten schweren Verletzung geendet. In der Abfahrt von Soldeu erlitt sie bei ihrem Sturz einen Kreuzbandriss sowie eine Innenband- und Meniskusverletzung im linken Knie.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos