L Ski Alpin

Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde bei den ESPYS. © Mikaela Shiffrin

Shiffrin und Kilde treten erstmals öffentlich auf

Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde bilden zurzeit das schillerndste Paar des Ski-Zirkus. Am Samstagabend hatten die beiden Stars in New York ihren ersten öffentlichen Auftritt.

Die ESPY-Awards werden jährlich von der Mediengruppe ESPN für die besten Sportler vergeben. Zwar waren Shiffrin und Kilde nicht für eine Kategorie nominiert, dafür trat die 26-Jährige als „presenter“ auf. Sie hatte also die Aufgabe, einen der Preise zu übergeben.


Die US-Amerikanerin nutzte diese Gelegenheit, um erstmals öffentlich mit Kilde aufzutreten. Das Paar hatte Ende Mai ihre Beziehung bekannt gegeben. Kilde hatte auf dem roten Teppich sichtlich Spaß, zumal der Norweger zuvor noch nie in New York gewesen war. Auch Shiffrin genoss das Rampenlicht, bevor es wieder zurück ins harte Training geht.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos