L Ski Alpin

Felix Neureuther spielt mit Rücktrittsgedanken.

Spezieller Grund: Neureuther denkt an Karriereende

In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung hat Ski-Ass Felix Neureuther offenbart, dass er mit dem Gedanken an ein Karriereende spielt. Der Grund dafür ist ein spezieller.

„Meine Tochter Matilda wird entscheiden, wie lange ich noch fahre. Wenn mir längere Trennungen von ihr zu schwer fallen, dann höre ich auf. Mein Leben ist vorbei. Jetzt geht es um ihre Bedürfnisse“, sagte Neureuther dem deutschen Boulevardblatt.

In den letzten Wochen und Monaten hatte der Skistar viel Zeit für seine Tochter, die im Oktober 2017 zur Welt gekommen ist. Neureuther verpasste die letzte Saison nämlich wegen eines Kreuzbandrisses. Ob der Deutsche in diesem Winter zurückkommen wird? „Ich werde es versuchen. Schaun wir mal, wie doll ich die Kleine vermisse, wenn ich unterwegs bin.“

Die erste Probe steht bald an: In Kürze fliegt Neureuther mit seiner Frau und Ex-Biathletin Miriam in den Urlaub – und das ohne Töchterchen Matilda, die bei den Eltern Neureuthers bleibt.

Autor: det

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210