L Ski Alpin

Hat Großes geleistet: Daniel Grassl © ANSA / HOW HWEE YOUNG

Überragend: Kür katapultiert Grassl nach vorne

Dass Daniel Grassl mit der Weltspitze mithalten kann, ist kein Geheimnis. Am Donnerstag bot der 19-Jährige in der olympischen Kür aber eine Leistung, die man so noch nie von ihm gesehen hat.

187,43: Diese Zahl genügt, um die Leistung des Daniel Grassl einzuordnen. Sie drückt nämlich die Punktzahl aus, die der Meraner für seine Kür vom technischen Panel erhielt. Dadurch überbot er seine frühere Bestleistung (182,73) um fast fünf Zähler und schob sich vom zwölften Platz des Kurzprogramms auf den starken siebten Rang vor. Das Ziel, in die Top-10 zu kommen, hat Grassl also mehr als erreicht.


Zur Musik von Interstellar und Armageddon präsentierte Grassl drei Vierfachsprünge: Den Lutz gleich zu Beginn, gefolgt vom Flip und den Rittberger – alle stand er ohne große Probleme. Und auch bei den folgenden Sprüngen gab sich der Youngster keine Blöße. Daraus resultierte eine technische Punktzahl von über 100 Punkten. Er ließ damit selbst den zweifachen Olympiasieger Yuzuru Hanyu, der seinen Titel abgeben musste, hinter sich. Auch im künstlerischen Teil, also jenem Teil, in dem Grassl etwas schwächer einzuschätzen ist, wusste er zu überzeugen. Insgesamt führte er die viertbeste Kür vor – überragend.

Der neue Olympiasieger: Nathan Chen © APA/afp / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT


Unterdessen lieferten die Superstars der Szene eine große Show. Angeführt vom neuen Olympiasieger Nathan Chen, der somit in die Fußstapfen von Hanyu trifft, übertrafen sich die Kontrahenten mit Höchstschwierigkeiten. Letzten Endes behielt der US-Amerikaner, der alleine in der Kür 218,63 Punkte von den Richtern erhielt, gegen Yuma Kagiyama das bessere Ende für sich. Dritter wurde Shoma Uno aus Japan, dessen Landsmann Hanyu lediglich Vierter.

Das Ergebnis:
Pos.NameLandPunkte
1.Nathan ChenUSA332,60 Punkte
2.Yuma KagiyamaJapan310,05
3.Shoma UnoJapan293,00
4.Yuzuru HanyuJapan283,21
5.Junhwan ChaSüdkorea282,38
6.Jason BrownUSA281,24
7.Daniel GrasslMeran278,07
8.Evgeni SemenenkoRussland274,13
9.Boyang JinChina270,43
10.Morisi KvitelashviliGeorgien268,82

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH