M Skicross

Die Organisatoren hoffen, dass der Weltcup am Sonntag regulär über die Bühne gehen kann. © www.wisthaler.com - Harald Wisthaler

Skicross-Weltcup in Innichen mit Programmänderung

Beim 2. Skicross-Weltcup-Rennen in Innichen am Sonntag ist es zu einer Änderung des Zeitplans gekommen.

Das Training wird um eine Stunde auf 10.30 Uhr vorverlegt. Um 11.30 Uhr starten die Achtelfinals der besten 32 männlichen Athleten der Weltcup-Gesamtwertung.

Um 13.30 beginnt die Final-Round mit den Viertelfinals der Frauen und Männer. Bei den Frauen sind die besten 16 der Weltcup-Gesamtwertung am Start.

Aufgrund der Regen- und Schneefälle mussten die Rennen am Samstag abgesagt werden (SportNews hat berichtet).

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210