N Skispringen

Alex Insam

Alex Insam springt im Alpencup auf Platz zwei

Der 18-jährige Grödner ist weiter der große Senkrechtstarter im italienischen Skisprung-Nationalteam. Am Samstag belegte er beim Alpencup in Hinterzarten den glänzenden zweiten Platz.

Alex Insam musste sich mit 257 Punkten lediglich dem Slowenen Domen Prevc (273,5) geschlagen geben. Er reihte sich vor dem drittenplatzierten Jonathan Siegel aus Deutschland ins Klassement ein. Joy Senoner wurde hingegen disqualifiziert.

Nach drei Etappen liegt Insam in der Gesamtwertung auf dem achten Platz. Die Führung hat vor dem vierten Springen am Sonntag in Hinterzarten Prevc inne.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..