P Snowboard

Auf der "Pra di Tori"-Piste in Carezza gastiert am Donnerstag der Snowboard-Weltcup.

Hochbetrieb für Brettlfahrer

Neben Ski alpin (Gröden und Alta Badia) und Langlauf (Toblach) macht auch der Snowboard-Weltcup in den nächsten Tagen in Südtirol halt: Am Donnerstag, 14. Dezember, sind im Skigebiet Carezza/Karerpass auch viele Südtiroler Parallel-Spezialisten am Start. Und auch die Snowboard-Crosser sind wieder im Einsatz.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210