P Snowboard

Sofia Goggia und Roland Fischnaller präsentieren die neuen Anzüge (Foto: FISI)

Mit diesen Outfits geht’s in den Olympia-Winter

Pünktlich zum Ski-Weltcupauftakt in Sölden hat der italienische Wintersportverband all seine Athleten, von den Kombinierern bis hin zu den Biathleten, neu eingekleidet. Das hier sind die neuen Rennanzüge.

4cento Kombat FISI, so heißt der Overall, den sich die italienischen Wintersportler in der kommenden Saison überstreifen werden. Ähnlich jenem aus dem Vorjahr, ist der Anzug im klassischen Azurblau gehalten, nur Sponsoren und Ausrüster stechen in Weiß hervor. Etwas abweichend sind nur die Hosen der Snowboarder und Freestyler, die weiße Streifenelemente enthalten.

Entworfen wurde das neue Outfit vom langjährigen Ausrüstungspartner Kappa in Zusammenarbeit mit dem Sponsoren- und Marketing-Pool des Wintersportverbands.



SN/af

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210