P Snowboard

Omar Visintin (Pentaphoto)

Visintin beim Weltcup in Veysonnaz wahrscheinlich wieder mit dabei

Entwarnung für Omar Visintin: Die Verletzung, die sich der Boardercrosser aus Algund bei seinem Sturz den Olympischen Winterspielen in Sotschi zugezogen hat, ist weniger schlimm als zunächst angenommen. Demnach dürfte er bei der nächsten Weltcup-Etappe im schweizerischen Veysonnaz vom 10. bis zum 11. März möglicherweise wieder mit von der Partie sein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210