P Snowboard

Jubel bei Omar Visintin: Er wurde in Moskau Dritter. © Miha Matavz Photography / Miha Matavz

Visintin fährt in Moskau auf das Podest

Der Algunder Boardercrosser Omar Visintin ist beim Weltcup in Russland auf das Podest gefahren. Der Südtiroler musste sich in Moskau nur zwei Konkurrenten geschlagen geben und wurde Dritter.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210