• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

DEL-Profi Lambacher hat einen neuen Coach

Alex Lambacher will mit Mannheim die Kehrtwende schaffen (Foto: adler-mannheim.de)

Alex Lambacher will mit Mannheim die Kehrtwende schaffen (Foto: adler-mannheim.de)

5. Dezember 2017, 11:50 Eishockey

Die Adler Mannheim, bei denen der Südtiroler Alex Lambacher unter Vertrag steht, haben auf ihre Negativserie in der höchsten deutschen Eishockeyliga reagiert und die komplette sportliche Leitung ausgetauscht.

Nach 28 Spielen stehen die Adler auf Rang sieben der Tabelle, wobei nur die besten sechs Teams der Hauptrunde in de Playoffs kommen. Nun reagierte der Verein und setzte den langjährigen Manager Teal Fowler, den bisherigen Cheftrainer Sean Simpson und Co-Trainer Colin Müller am Montag vor die Tür. Künftig hat wieder der ehemalige Mannheimer Meistertrainer Bill Stewart das Sagen.

Er wird auch Alex Lambacher Anweisungen geben, der erst vor wenigen Wochen von Farmteampartner Kassel Huskies zum traditionsreichen DEL-Klub gewechselt ist. Für die Adler verbuchte der 21-jährige Nationalspieler aus Gröden bislang fünf Einsätze und einen Torerfolg.

Übrigens: In zehn Tagen kommt es zum Südtiroler DEL-Duell zwischen Lambachers Adlern und den Krefelder Pinguinen mit dem Leiferer Verteidiger Alex Trivellato.



SN/fop

Alter: 6 Tag(e)