• SportNews.bz on YouTube
  • SportNews.bz on Facebook
  • SportNews.bz on Twitter
  • SportNews.bz RSS Feed

Platz vier absichern lautet die Devise

Jesse Root und seine Mitspieler haben den ersten Sieg 2017 im Visier

Jesse Root und seine Mitspieler haben den ersten Sieg 2017 im Visier

10. Januar 2017, 09:50 Eishockey

Drei Spiele bleiben dem HCB Südtirol noch, um die jüngste Niederlagenserie abzuschließen und sich für die Master Round in Form zu bringen. Am Mittwochabend empfangen die Foxes den HC Orli Znojmo.

Vier Spiele haben Alexander Egger und Co. im Kalenderjahr 2017 bestritten. Vier Spiele in denen gerade einmal vier Treffer und zwei Punkte eingefahren wurden. Die Formkurve der Weißroten zeigt ausgerechnet jetzt, wo die Erste Bank Eishockey Liga in die entscheidende Saisonphase einbiegt, klar nach unten. Nach der feststehenden Playoff-Qualifikation scheint beim HCB die Luft draußen zu sein. Nun liegt es an Coach Tom Pokel, die Zügel nochmal anzuspannen und seine Truppe vor Beginn der Zwischenrunde wieder zu alter Stärke zurückzuführen.

Die erste Chance, das Blatt zu wenden und gleichzeitig den ersten Sieg im neuen Jahr einzufahren, haben die Bozner bereits am Mittwoch im Heimspiel gegen den Tabellenachten Orli Znojmo. Im direkten Saisonvergleich mit den Tschechen liegen die Foxes mit zwei Siegen und einer Niederlage zwar in Front, allerdings setzte sich bislang stets das Auswärtsteam durch. Auch diese Serie gilt es für die angeschlagenen HCB-Cracks im bevorstehenden Heimspiel zu beenden. Spielbeginn in der Eiswelle ist um 19.45 Uhr.


Der 42. Spieltag im Überblick (Mittwoch, 11. Dezember):

Innsbruck - Ljubljana (19.15 Uhr)
Dornbirn - Fehervar (19.15 Uhr)
Villach - Linz (19.15 Uhr)
Graz - Salzburg (19.15 Uhr)
Klagenfurt - Wien (19.30 Uhr)
Bozen - Znojmo (19.45 Uhr)


Die Tabelle:

1. UPC Vienna Capitals 94 Punkte
2. EC Red Bull Salzburg 79
3. EHC Liwest Black Wings Linz 78
4. HCB Südtirol Alperia 71
5. HC TWK Innsbruck 65
6. EC Klagenfurter AC 63
7. EC Villacher SV 56
8. HC Orli Znojmo 56
9. Moser Medical Graz 99ers 55
10. Fehervar AV 19 53
11. Dornbirner EC 46
12. HDD Olimpija Ljubljana 22

Alter: 168 Tag(e)