h Eishockey

Die HCB-Cracks treffen im ersten Freundschaftsspiel der Saison auf den ERC Ingolstadt. © Instagram

Die Testspielwoche im Überblick

In weniger als einem Monat starten die heimischen Eishockey-Teams in die neue Saison. Während der Hockey Club Gherdëina schon zwei Freundschaftsspiele bestritten hat, messen sich die restlichen Südtiroler Mannschaften ab dieser Woche. Die Augen sind dabei vor allem auf dem neuformierten HCB Südtirol Alperia gerichtet.

Im Rahmen des Vinschgau Cups in Latsch treffen Ivan Deluca & Co. nämlich auf hochkarätige Gegner. Das Halbfinale gegen den ERC Ingolstadt am 23. August findet um 20.00 Uhr statt. Im Finale beziehungsweise in der Partie um Platz 3 wartet entweder der HC Lugano oder die Kölner Haie. Man darf gespannt sein, mit welcher Form die Mannschaft von Clayton Beddoes aus dem Trainingslager in Corvara anreist. Für ein großes Eishockeyfest ist jedenfalls gesorgt.

Ebenfalls am 23. August bestreiten die Rittner Buam und die Wipptal Broncos das erste Freundschaftsspiel. Der Puckeinwurf in Klobenstein erfolgt um 20.00 Uhr. Der HC Pustertal testet am selben Tag zuhause gegen den Oberliga-Klub Starbulls Rosenheim. Für den Hockey Club Gherdëina steht am Freitag das abschließende Spiel des Trofeo Ladins an. Dann messen sich Gabriel Vinatzer & Co. auswärts mit Cortina.

Montag, 19. August:
Hockey Club Gherdëina - SG Cortina (21.00 Uhr)

Freitag, 23. August:
HCB Südtirol Alperia - ERC Ingolstadt (20.00 Uhr)
Rittner Buam - Wipptal Broncos (20.00 Uhr)
HC Pustertal - Starbulls Rosenheim (20.30 Uhr)
SG Cortina - Hockey Club Gherdëina (21.00 Uhr)

Samstag, 24. August:
Vinschgau Cup: Kölner Haie - Lugano (17.00 Uhr)

Sonntag, 25. August:
Vinschgau Cup: Spiel um Platz 3 (14.00 Uhr)
Vinschgau Cup: Finale (18.00 Uhr)
Starbulls Rosenheim - Wipptal Broncos (17.00 Uhr)

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210