h Eishockey

Fabrizio Senoner spielt künftig in Mailand (Foto: M. Kostner)

Fabrizio Senoner unterschreibt in Mailand

Lange schien es so, als würde Fabrizio Senoner seine Schlittschuhe in diesem Sommer an den Nagel hängen, doch nun hat der langjährige Gröden-Kapitän eine neue Herausforderung gefunden. In Mailand.

Vor rund zwei Wochen hat der HC Gherdeina den Abschied seines Aushängeschilds und gleichzeitig dessen Karriereende offiziell bekanntgegeben. Nun aber scheint Senoner doch nochmal Lust auf Eishockey zu verspüren. Der 33-jährige Verteidiger wird künftig mit Mailand die Serie B bestreiten.

Senoner wechselt mit einem Erfahrungsschatz von knapp 800 Pflichtspielen in die Lombardei. Vor dem Engagement bei seinem Heimatklub lief der Grödner zudem jeweils kurzzeitig für Ritten, Pustertal, Fassa und Valpellice auf.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210