h Eishockey

Patrick Kelder (Foto: Flavio Bernardi)

Gröden verleiht zwei Eigengewächse in die zweite Liga

Der HC Gherdeina nimmt die kommende AHL-Saison ohne Simon Vinatzer und Patrick Kelder in Angriff. Das einheimische Duo läuft fortan in der Italian Hockey League (ehemals Serie B) auf.

Sowohl Vinatzer (Jahrgang 1994) als auch Kelder (1995) streifen sich in der bevorstehenden Spielzeit das Trikot des HC Fiemme über. Abwehrspieler Vinatzer gehörte seit 2012 der ersten Mannschaft des HCG an und absolvierte schon im Eishockeyjahr 2015/16 vier Spieler für Fiemme. Auch Angreifer Kelder feierte in der Saison 2012/13 sein Debüt im Senior-Kader der „Furie“ und war bereits2015/16 drei Mal für Fiemme im Einsatz.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210