h Eishockey

Radek Deyl rührt künftig für Gröden Beton an

Gröden verpflichtet Verteidiger

Der HC Gherdeina macht nach dem verpatzten Saisonauftakt Nägel mit Köpfen und hat nun einen neuen Verteidiger unter Vertrag genommen.

Wie das Tagblatt„Dolomiten“ in seiner Montagsausgabe berichtet, soll es sich dabeium den Slowaken Radek Deyl handeln. Der 28-Jährige wird vorerst den verletzten Derek Eastman ersetzen und bereits am Allerheiligentag sein Debüt geben. Bisher spielte der Verteidiger überwiegend in der eigenen Heimat, wo er mit Kosice unter anderem vier Mal Meister wurde. Die Saison heuer begann er beim HC Nove Zamky, wechselte aber aufgrund von finanziellen Problemen des Vereins in die zweite Liga zu HK Michalovce, wo er zuletzt zwei Spiele bestritten hatte. Nun heuert er bei Gröden an.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210