h Nordamerika

Alex Owetschkin und seine Frau Anastasia mit dem wohlbehüteten Stanley Cup. © Instagram 'nastyashubskaya'

Internet-Hit: Owetschkin feiert was das Zeug hält

13 Jahre lang wartete Alexander Owetschkin sehnlichst auf den Stanley-Cup-Gewinn mit Washington. Am vergangenen Freitag wurde er endlich erlöst und seitdem lautet die Devise des Caps-Stars nur mehr: Party, Party, Party!

Ein Bad im Springbrunnen mitten in Washington, inniges Kuscheln mit dem Stanley Cup im eigenen Bett, sturzbetrunken beim Baseballmatch, ein Tänzchen in der Umkleidekabine oder zu dröhnenden Disco-Beats an der Seite von Star-DJ Tiesto, ein „Ausflug“ auf das Dach eines Kaffees, eine spontane Gesangseinlage beim Grillen – der Feier-Marathon von Owetschkin könnte verrückter kaum sein.

Seit Tagen begleiten den russischen Superstar, der sich ansonsten in den sozialen Netzwerken äußerst bedeckt hält, die Handykameras von Mitspielern und Fans. Die Aufnahmen landen schließlich im Netz und sorgen dafür, dass Owetschkins Popularität rund um den Globus ungeahnte Ausmaße annimmt.

Hier liefern wir eine kleine Auswahl an Fundstücken aus dem Netz.

Owetschkin und Tiesto am DJ-Pult im Hakkasan Nightclub in Las Vegas:



Die Caps-Spieler beim „Plantschen“ in einem Brunnen an der Georgetown Waterfront in Washington DC:


Auch ein Champion muss mal schlafen – und das nicht ohne den 20 Kilogramm schweren Stanley Cup:


Mit Bier in der Hand in die Caps-Kabine und einfach mal das Radio aufdrehen:


Die Stanley-Cup-Sieger besuchten ein Spiel der Washington Nationals in der MLB. Nachdem Owetschkin die Partie eröffnen durfte, wurde in der Loge kräftig weitergefeiert:


Nach dem Baseball-Spiel ging es für Owetschkin aufs Dach des Cafe Milano in Washingtons Innenstadt – selbstverständlich mit der NHL-Trophäe:


„Owi“ schon mal an der Ampel getroffen?


Grillen mit Owetschkin:


Ein Schrei für die Ewigkeit. Der Caps-Kapitän bei der Meisterparade vor Hunderttausenden Fans:


Autor: fop