h Nordamerika

Zack Kassian brennten in Tampa Bay die Sicherungen durch.

VIDEO | Oilers-Spieler rammt Gegner Schlittschuh in die Brust

Zack Kassian von den Edmonton Oilers ist nach einem brutalen Aussetzer für sieben NHL-Spiele gesperrt worden.

Der Stürmer hatte am Donnerstag bei Tampa Bay Lightning (1:3) seinem Gegenspieler Erik Cernak auf dem Boden liegend mit dem Schlittschuh gegen die Brust getreten.



Kassian wurde als Wiederholungstäter bestraft und erhält während der Sperre kein Gehalt. Dem 29-jährigen Kanadier entgehen gut 166.000 Dollar (153.000 Euro). Kassian wurde bereits zum 4. Mal in seiner Karriere aus dem Verkehr gezogen. Zuletzt war dies am 13. Januar passiert.

Autor: fop/sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210