h Eishockey

Linus Lundström im Trikot des EHC Bregenzerwald

Lundström geht für die Wild Goose auf Torejagd

Der HC Neumarkt Riwega hat am Dienstagabend den schwedischen Stürmer Linus Lundström unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Angreifer kommt nach vier Jahren beim EHC Bregenzerwald zu den Wildgänsen.

Nachdem die beiden Tryout-Spieler Thomas Pitule und Raphael Kaefer nicht zum AHL-Kader des HC Neumarkt gehören werden, hat sich der Verein auf die Suche nach einem neuen Offensivspieler gemacht - und diesen in Person von Linus Lundström gefunden.

Der Flügelstürmer ist kein Unbekannter für die Wild Goose, spielte er in den letzten vier Jahren und somit bereits in der INL gegen den HC Neumarkt. Für den EHC Bregenzerwald sammelte er in 123 Spielen 177 Punkte und ist somit der zweitbeste Scorer in der Geschichte des Vorarlberger Klubs. In den vier Jahren in der INL konnte er diese auch zwei Mal gewinnen. 2013/14 musste er im Finale gegen die Wildgänse jedoch verletzungsbedingt pausieren. Aufgewachsen ist Linus in Mittelschweden bei seinem Heimatverein Skelleftea.

Zudem absolviert diese Woche auch der Tscheche Jakub Muzik beim HCN. Er wird die Testspiele gegen Eppan (heute) und KAC II (Samstag) bestreiten.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210