h Eishockey

Patrick Killeen blieb beim 3:0 Sieg über Fassa ohne Gegentor. (Foto: Pattis)

Rittner Buam top! Neumarkt gewinnt Südtiroler Derby

Die Rittner Buam schließen das Eishockeyjahr 2017 als Tabellenführer ab. Am heutigen Spieltag der AHL war zudem wieder ein Südtiroler Derby vorgesehen, bei welchem dieses Mal die der HC Neumarkt als Sieger vom Eis gehen durfte.

Nach der Abreibung gegen Sterzing (2:7) vor zwei Tagen und zuletzt vier Spielen ohne Sieg fand der Negativtrend für den HC Neumarkt am Samstagabend gegen Gröden ein Ende. Nedved eröffnete für die Neumarkter, ehe Muzik und Sullmann den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer (Eastman) mit jeweils einem Doppelpack konterten. Die Grödner mussten bereits die dritte Niederlage innerhalb von vier Tagen hinnehmen, Neumarkt kommt bis auf 3 Punkte (bei einem Spiel mehr) an die Grödner (14.) heran.
Der HC Pustertal indes feierte mit dem 2:1 über Cortina den vierten Sieg in Folge und festigte dadurch Platz 4. Doppeltorschütze Pance war beim Heimsieg der entscheidende Mann für die Wölfe.



Sterzing verliert - Rittner Buam souverän


Die Broncos aus Sterzing kassierten beim Zweitplatzierten Asiago eine Auswärtsniederlage und verpassten so den Sprung auf Platz 8, während die Rittner Buam wieder souverän aufspielen und den Fassa Falcons keine Chance ließen. Der amtierende Meister schließt dieses Jahr mit zwei Niederlagen und zwei Siegen in der letzten Woche als Tabellenerster ab.



Alps Hockey League, Runde 37


Neumarkt - Gröden 5:3
1:0 Nedved (10.31), 1:1 Eastman (19.21), 2:1 Muzik (20.32), 3:1 Sullmann (33.02), 4:1 Muzik (34.06), 5:1 Sullmann (34.21), 5:2 Demetz (50.14), 5:3 Eastman (58.00)

Salzburg Juniors - Klagenfurt II 4:1
1:0 Kainz (17.14), 2:0 Lahoda (20.47), 3:0 Pilloni (31.53), 3:1 OBersteiner (44.35), 4:1 Egger (45.00)


Zell am See - Lustenau 5:6 n. V.
0:1 Stastny (08.02), 0:2 Koczera (10.30), 0:3 Koczera (37.05), 1:3 Dinhopel (43.00), 1:4 König (45.03), 2:4 Wilfan (47.43), 2:5 DeSantis (52.59), 3:5 Scholz (55.31), 4:5 Wilfan (56.42), 5:5 Scholz (57.57), 5:6 Stastny (61:49)

Kitzbühel - Bregenzerwald 4:1
0:1 Hohenegg (08.49), 1:1 Hochfilzer (19.58), 2:1 Feix (39.24), 3:1 Gran (47.25), 4:1 Eriksson (58.04)


Pustertal - Cortina 2:1
1:0 Pance (27.18), 1:1 Torquato (38.23), 2:1 Pance (45.37)

Asiago - Sterzing 6:3
1:0 Rosa (10.56), 1:1 Duffy (12.09), 2:1 Miglioranzi (16.05), 2:2 Mantinger (18.59), 2:3 Sotlar (20.27), 3:3 Nigro (33.45), 4:3 Pietroniro (38.23), 5:3 Scandella (45.17), 6:3 Nigro (48.45)


Fassa - Ritten 0:3
0:1 Frei (27.58), 0:2 Spinell (40.59), 0:3 Ahlström (48.57)

Jesenice - Ljubljana 2:4
0:1 Kralj (00.26), 0:2 Zibelnik (11.53), 0:3 Grahut (47.03), 1:3 Alagic (58.03), 2:3 Sodja (58.50), 2:4 Zajc (59.55)



Tabelle:
1. Rittner Buam 66 Punkte | 28 Spiele
2. Migross Supermercati Asiago Hockey 63 | 27
3. HDD SIJ Acroni Jesenice 56 | 26
4. HC Pustertal 54 | 28
5. HK Olimpija 53 | 28
6. VEU FBI Feldkirch 52 | 27
7.EC Bregenzerwald 46 | 29
8. SG Cortina Hafro 45 | 28
9. WSV Sterzing Weihenstephan 43 | 28
10. EHC Alge Elastic Lustenau 38 | 28
11. EK Zeller Eisbären 38 | 28
12. Red Bull Hockey Junior 34 | 20
13. EC ‚Die Adler‘ Stadtwerke Kitzbühel 32 | 26
14. HC Gherdeina valgardena.it 27 | 28
15. HC Neumarkt Riwega 24 | 29
16. Fassa Falcons 17 | 27
17. EC KAC II 5 | 27

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210