h Eishockey

Ryan Glenn (Foto Vanna Antonello)

Ryan Glenn verlässt den HCB in Richtung Villach

Der 36-jährige Verteidiger, der in der abgelaufenen Saison beim HCB Südtirol Alperia Beton angerührt hat, wird die kommende Spielzeit im Trikot des Bozner Ligakonkurrenten Villach bestreiten.

Mit seinen 36 Lenzen hat Glenn schon so einiges an Erfahrung angehäuft. Davon konnten sich auch die Bozner Fans überzeugen, vor denen er in der abgelaufenen Saison in 57 Spielen 35 Punkte realisierte. Nach einem Jahr verabschiedet er sich nun aber aus Bozen und wird künftig beim Ligakonkurrenten Villach auflaufen.

Der Kanadier wird im kommenden Eishockeyjahr seine dritte EBEL-Saison bestreiten, nachdem er bereits 2012/13 für Red Bull Salzburg auf dem Eis stand. Außerdem feierte er in seiner Karriere einen Titelgewinn in der NCAA sowie in der finnischen SM-Liiga.




Autor: sportnews