h Eishockey

Zwei der Hauptakteure der AHL: Riley Brace & Christian Borgatello (M. Pattis) Starker Torjäger: Ben Duffy (O. Brunner) Bester Schlussmann: Patrick Killeen (M. Pattis) Böser Bube: Danny Elliscasis (O. Rapid)

Von Top-Scorern & bösen Buben: Diese Cracks prägen die AHL

In der Alps Hockey League sind 26 von 42 Spielen des Grunddurchgangs absolviert. Grund genug, einen Blick auf die Statistiken zu richten: Welcher Spieler erzielt die meisten Punkte? Welcher Schlussmann entschärft die meisten Schüsse? Und welcher Crack schmort am häufigsten auf der Strafbank? Unsere Übersicht liefert die Antwort.


Die Top-Scorer

Hier ist die Sache eindeutig: Cortinas Riley Brace liegt mit 54Punkten aus 25 Spielen überlegen an der Spitze. Der kanadische Flügel sammelt im Schnitt 2,16 Zähler pro Partie und führt die Scorer-Wertung deutlich vor seinem Teamkollegen Zack Torquato (40 Punkte) an. Dahinter folgen Dylan Stanley (Feldkirch/37) sowie Marco Rosa (36/Asiago)und Henrik Eriksson (34/Kitzbühel). Bester Scorer eines Südtiroler Teams ist der Rittner Oscar Ahlström mit 28 Punkten.


Die Top-Torjäger

Auch hier gibt das Ampezzaner Duo Torquato-Brace – allerdings in umgekehrter Reihenfolge – den Ton an. Torquato hat mit 21 Toren den Platz an der Sonne inne, dahinter folgt Brace mit 19 Treffern. Der Sterzinger Center Ben Duffy ist mit 16 Toren aktuell drittbester Goalgetter der Liga. Sehen lassen kann sich aber auch die Bilanz des Kalterers Alex Frei: Der Stürmer in Diensten der Rittner Buam hält bei 15 Treffern und ist somit erfolgreichster italienischer Torschütze der AHL.


Die Top-Vorlagengeber

Riley Brace ist mit 35 Assists mit Abstand der beste Vorlagengeber der Liga. Der Kanadier leitete elf Treffer mehr ein als der Zweitplatzierte dieser Wertung, Marco Rosa aus Asiago. Aus Südtiroler Sicht scheint hier der Name Christian Borgatello als erstes auf: Der Rittner Kapitän steuerte bislang 21 Assists bei und liegt damit in der ligainternen Wertung auf dem fünften Rang. Gleich viele Vorlagen stehen dem Kitzbüheler Henrik Eriksson zu Buche.Dahinter folgtKamil Brabenec (Neumarkt) zusammen mit Philipp Koczera (Lustenau), Luca Basic (Jesenice) und Antti Kaupilla (Bregenzerwald)und je 20 Vorlagen auf Platz sieben.


Die besten Torhüter

Bis zum Samstagabend lag Rittens Goalie Patrick Killeen an der Spitze dieser Wertung. Doch dann fing er sich gegen Kitzbühel sechs Buden ein und fiel zurück.Clarke Saunders von Jesenice weist mit einer Fangquote von 91,4% den besten Wert auf, dahinter folgenAlex Caffi (Feldkirch/93,6%) und Killeen (93,6%). Sterzing-GoalieGianluca Vallini nimmt Platz sechs ein(93,4%). Die Torhüter der anderendrei Südtiroler AHL-Klubs Pustertal, Neumarkt und Grödenliegen zurzeit außerhalb der Top-Ten.


Die bösen Buben

Anders als in den Punktewertungen ist hier ein Pusterer Crack ganz vorne anzufinden: Verteidiger Danny Elliscasis sammelte bereits 58Strafminuten und nimmt somit hinterTop-Scorer Riley Brace (60) die Führung in dieser Wertung ein.


AHL – die wichtigsten Einzelwertungen nach 26 Runden im Überblick:

Top-Scorer:


1. Riley Brace | Cortina 54 Punkte (19 Tore / 35 Vorlagen)
2. Zack Torquato | Cortina 40 (21 / 19)
3. Dylan Stanley | Feldkirch 37 (14 / 23)
4. Marco Rosa | Asiago 36 (12 / 24)
5. Anthony Nigro | Asiago 33 (11 / 22)

12. Kamil Brabenec | Neumarkt 28 (8 / 20)
12. Oscar Ahlström | Ritten 28 (12 / 16)
15. Ben Duffy | Sterzing 27 (16 / 11)
27. Gabriel Vinatzer | Gröden (9 / 15)
43. Sean Ringrose | Pustertal 21 (11 / 10)

Top-Torjäger:

1. Zack Torquato | Cortina 21 Tore
2. Riley Brace | Cortina 19
3. Anthony Bardaro | Asiago 16
3. Ben Duffy | Sterzing 16
5. Juuso Mörsky | Bregenzerwald 15
5. Alex Frei | Ritten 15

12. Joe Harcharik | Neumarkt 12
19. Sean Ringrose | Pustertal 11
35. Ian McDonald | Gröden 9


Top-Vorlagengeber:
1. Riley Brace | Cortina 35 Vorlagen
2. Marco Rosa | Asiago 24
3. Dylan Stanley | Feldkirch 23
4. Anthony Nigro | Asiago 22
5. Christian Borgkatello | Ritten 21
5. Henrik Eriksson| Kitzbühel 21
7. Kamil Brabenec | Neumarkt
11. Giffen Nyren | Sterzing 19
17. Armin Hofer | Pustertal 16
35. Gabriel Vinatzer | Gröden 13


Beste Torhüter:

1. Clarke Saunders | Jesenice 94,1%
2. Alex Caffi | Feldkirch 93,6%
2. Patrick Killeen | Ritten 93,6%
2. Robert Kristan | Ljubljana 93,6%
5. Lukas Harald Schluderbacher | Lustenau 93,4%
6. Gianluca Vallini | Sterzing 93,2%

13. Thomas Tragust | Pustertal 91,1%
15. Daniel Morandell | Neumarkt 91,0%
18. Giancarlo Kostner | Gröden 87,4%


Meiste Strafminuten:
1. Riley Brace | Cortina 60
2. Danny Elliscasis | Pustertal 58
3. Devin DiDiomete | Fassa 53
3. Martin Goritschnig | KAC II 53
5. Ondrej Nedved | Neumarkt 50
6. Daniel Erlacher | Sterzing 48
6. Matic Jancar | Kitzbühel 48

16. Thomas Spinell | Ritten 34
24. Jere Ölander | Gröden 29

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210