a Fußball

David Santin vom AFC Eppan

3 Joker-Tore en suite: Der Mann für alle Fälle – PDF

In der Ober- und Landesliga wurde am Wochenende wieder eifrig „geballert“. Ein Spieler hat zurzeit einen besonderen Lauf.

13 Minuten gegen Freienfeld, 21 gegen Meran und 18 gegen Latsch: In den letzten drei Spielen brachte es der junge David Santin vom AFC Eppan gerade einmal auf 52 Einsatzminuten. Was ihn aber nicht daran hinderte, als Jolly jedes Mal zu treffen. Gegen die Wipptaler besorgte der junge Eppaner den 4:1-Endstand, gegen Meran traf er zum entscheidenden 3:2 und gegen Latsch machte er am gestrigen Sonntag mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze den Deckel zum 3:1 drauf. Wohl dem, der einen derartigen Joker in seinen Reihen hat.

Santins Teamkollege Michael Osti sorgte gegen Latsch für die weiteren zwei Treffer und nimmt in der Torjägerliste zusammen mit Felix Rungg von Partschins und 9 Toren den zweiten Platz hinter Lukas Hofer (13 Buden) ein.

Die Torjägerliste der Landesliga gibt es hier.


Consalvo weiter in Hochform

Kuriosum in der Oberliga: Von den Top-10 der Torjägerliste traf am Sonntag einzig und alleine der Führende Luca Consalvo. Der Brixner Angreifer befindet sich nach wie vor in Hochform und erzielte gegen Comano den 11. Saisontreffer. Verfolger wie Matteo Timpone (9 Tore), Nicolò Biscaro (8), Thomas Piffrader (8) oder Jonas Clementi (7) blieben allesamt ohne Treffer.

Die Torjägerliste der Oberliga gibt es hier .




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..