a Fußball

Ein Amateurfußballer wurde für 90 Spiele gesperrt.

Amateurfußballer für 90 Spiele gesperrt

In einer österreichischen Amateurliga hat ein Spieler eine Mega-Sperre aufgebrummt bekommen.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

Diego Clara [melden]

Klingt skurril die Story, mit skurrilen Details: 46 Jahre alt... und der spielt noch? Da hat er wohl mehr Kondition beim Fluchen als beim Laufen. Offensivspieler: ja, wenn es darum geht die anderen, besonders die Schiedsrichter offensiv anzugehen, da ist er ein Profi. 60 Spiele Sperre, das bedeutet wohl Karriereende. Und abschließend: das müssen aber wirklich grottenschlechte Schiris gewesen sein, wenn ein 46-Jähriger bei zwei Fussballspielen in der zweitniedrigsten Klasse Österreichs !!! dermaßen ausrastet... :)

28.04.2019 09:35

© 2021 Sportnews - IT00853870210