a Fußball

Auf dem Morktplotz in St. Pauls geht's ab Mittwoch voll zur Sache

Auf dem Paulsner Morktplotz ist alles angerichtet

Am Mittwoch beginnt auf dem „Morktplotz“ im Dorfzentrum von St. Pauls eines der größten Kleinfeldturniere Südtirols.

Auch heuer haben sich Mannschaften aus allen Landesteilen Südtirols, aber auch aus Vorarlberg oder Salzburg angemeldet. Insgesamt werden auf dem sandigen Untergrund 57 Mannschaften erwartet. Dass da auch der eine oder andere prominente Südtiroler Fußballer zu sehen sein wird, ist logisch. Titelverteidiger in der Champions League ist die Startruppe von Lai Lax, die sich im Vorjahr dank eines überragenden Alex Pfitschers zum zweiten Mal die Morktplotz-Trophäe angelte.

Am Mittwoch-, Donnerstag-, Freitagabend und Samstagvormittag gehen die Gruppenspiele über die Bühne. Der restliche Samstag ist für das Legenden- und Vereinsturnier reserviert, ehe am Sonntag der große Finaltag ansteht. Los geht es am Mittwoch ab 18.45 Uhr. Mit dabei werden am ersten Turniertag unter anderem die Golden Gunners Terlan, die Paulsner Sausalitos oder dieKalterer FC Speckies sein.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210