a Fußball

Alex Pederzoli soll gegen San Marino die Fäden im FCS-Spiel ziehen (Foto: Pattis)

Der FC Südtirol setzt zum Schlussspurt an

Nach dem spielfreien Oster-Wochenende stehen für den FCS die letzten beiden Meisterschaftsrunden am Programm, dabei geht es in erster Linie um eine gute Ausgangslage für die Aufstiegsrunde. Am Sonntag ist der Tabellenvorletzte San Marino in Bozen zu Gast.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH