a Fußball

Der FC Südtirol beginnt mit einem Heimspiel im Drusus-Stadion

Der FC Südtirol startet gegen Fano in die neue Saison

Heute, um 16.30 Uhr ist es endlich soweit, dann startet der FC Südtirol in seine siebte Drittligasaison. Als Auftaktgegner gibt sich Aufsteiger Fano ein Stelldichein im Drusus-Stadion.

„Wir wollen unbedingt anschreiben um die Saison gut zu starten. Nach dem Spiel werden wir dann die positiven und negativen Episoden analysieren“, so FCS-Coach William Viali, der dem Heimdebüt am Samstag entgegenfiebert.

Der FC Südtirol startet am Samstag in seine siebte Saison in der dritthöchsten Liga Italiens. Der FCS wurde in die Gruppe B der Lega Pro gelost und spielt in dieser gegen Mannschaften aus Nordost- und Mittelitalien. Der erste Gegner der Weißroten ist mit Fano ein Aufsteiger. Die Mannschaft aus den Marken gewann die Playoffs der Serie D und spielt somit nach 25 Jahren Abstinenz wieder im Profifußball. Coach der Blau-Roten ist Giovanni Cusatis. Der Mailänder assistierte in den vergangenen Jahren Giuseppe Sannino bei Chievo Verona, Watford, Catania und Carpi. Im Italienpokal machte er mit seinen Schützlingen bereits eine gute Figur: Mit einem Sieg gegen Forlì (2:0) und einem Remis gegen Albinoleffe (1:1) qualifizierte sich Fano für die zweite Phase des Lega Pro-Italienpokals. Bei Fano spielen zwei Ex-FCS-Akteure, nämlich Stürmer Riccardo Cocuzza und Abwehrmann Walter Zullo.

Viali muss am Samstag einzig auf den Außenverteidiger Lomolino verzichten, während sein Gegenüber Cusatis ohne die gesperrten Innenverteidiger Torta und Ferrani auskommen muss. Alle anderen Akteure beider Teams sind einsatzfähig.



So werden sie spielen:

FC Südtirol (4-3-3): Marcone; Tait, Di Nunzio, Bassoli, Sarzi; Furlan, Obodo, Fink; Ciurria, Gliozzi, Tulli
Ersatz: Piz, Martinelli, Baldan, Brugger, Vasco, Packer, Cia, Torregrossa, Sparacello, Spagnoli
Trainer: William Viali

Fano (4-3-1-2): Menegatti; Cazzola, Zullo, Zigrossi, Taino; Lanini, Bellemo, Gabbianelli; Borrelli; Gucci, Cocuzza.
Ersatz: Andreanacci, Di Nicola, Carotti, Favo, Sassaroli, Masini, Zupo
Trainer: Giovanni Cusatis

Schiedsrichter: Matteo Gariglio aus Pinerolo (Affatato, Jouness)



Der 1. Spieltag der Lega Pro, Gruppe B (Samstag, 27. August):

FC Südtirol – Fano (16.30 Uhr)
Lumezzane – Teramo (16.30 Uhr)
Sambenedettese – Padova (16.30 Uhr)
Pordenone – Gubbio (18.30 Uhr)
Santarcangelo – Feralpisalò (18.30 Uhr)
Venezia – Forlì (18.30 Uhr)
Ancona – Mantova (20.30 Uhr)
Bassano – Reggiana (20.30 Uhr)
Modena – Parma (20.30 Uhr)
Albinoleffe – Maceratese (verschoben)

Autor: sportnews