a 1. Bundesliga

Geldstrafe und Abmahnung: Wolfsburgs Kaylen Hinds © SID / ODD ANDERSEN

Wolfsburg belegt verschollenen Hinds mit Geldstrafe

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen englischen Nachwuchsspieler Kaylen Hinds zu einer Geldstrafe im „mittleren fünfstelligen“ Bereich verdonnert.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos