a Fußball

Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais. © David Laner

Diese Woche: Hochkarätige Testspiele in Südtirol

Diese Woche stehen einige erstklassige Testspiele der in Südtirol trainierenden Profi-Klubs auf dem Programm.

Eintracht Frankfurt befindet sich derzeit im Trainingslager in Gais. Der deutsche Pokalsieger plant am Mittwoch um 18 Uhr ein Testspiel gegen Serie-A-Klub Empoli in Reischach abzuhalten. Darüber hinaus ist noch ein weiteres Testspiel gegen SPAL, ebenfalls ein Verein aus der höchsten italienischen Spielklasse, geplant. Das zweite Freundschaftsspiel des Bundesligisten findet am Samstag um 16 Uhr in Gais statt. Am Sonntag verlässt Eintracht Frankfurt Südtirol und kehrt in die Bundesrepublik zurück.

Ein weiterer Bundesligist befindet sich derzeit im Trainingslager in Südtirol. Der 1. FC Nürnberg, der derzeit seine Zelte in Natz-Schabs aufgeschlagen hat, wird am Dienstag um 17 Uhr in der Sportzone Laugen in Natz gegen den TSV 1860 Rosenheim antreten. Der Aufsteiger plant ein weiteres Testspiel gegen den Serie A Klub Bologna abzuhalten. Dieses wird am Samstag in der Sportzone Brixen um 17 Uhr ausgetragen.

Atletico kommt am Freitag
Der spanische Erstligist Atletico Madrid trainiert ab dem 3. August eine Woche lang im Pustertal. Der amtierende Europapokal-Sieger wird in Südtirol kein Freundschaftsspiel bestreiten. Die geplanten Testspiele vom 5. und 8. August gegen den VfB Stuttgart und gegen Cagliari bestreiten die Madrilenen jeweils als Gäste.

Ein lokales Turnier veranstaltet die Spielgemeinschaft Untervinschgau anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens. Diesen Freitag kämpfen vier Südtiroler Amateurmannschaften um den SpG-Cup. Erstmals findet das Turnier als Abendveranstaltung statt. Es startet um 18:30 Uhr und endet um 22.30 Uhr mit der Siegerehrung. Neben dem SSV Naturns und den Junioren der Spielgemeinschaft Untervinschgau nehmen der ASV Plaus und der ASV Partschins am Viererturnier teil.

Autor: jt

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210