a Champions League

Wollen in das Achtelfinale: Shakhtar-Trainer Paulo Fonseca (vorne) und Mittelfeldspieler Taras Stepanenko. © APA/afp / GENYA SAVILOV

Nur noch ein Achtelfinal-Ticket zu vergeben

Anders als am Dienstagabend geht es in den letzten Gruppenspielen am Mittwoch um wenig. Einzig in Charkiw wird noch ein Achtelfinal-Ticket vergeben.

In der Ukraine treffen Shakhtar und Olympique Lyon aufeinander. Die Ukrainer könnten mit einem „Heimsieg“ (Shakhtar spielt wegen des Donbass-Konflikts seit Jahren in Charkiw) den Einzug in das Achtelfinale der Champions League klarmachen. Den Franzosen würde hingegen ein Unentschieden genügen, um in der Königsklasse zu überwintern.

Juventus und Bayern peilen Gruppensieg an

In Amsterdam will Ajax den Bayern noch den Gruppensieg streitig machen. Dafür benötigen die Niederländer einen Sieg gegen die Münchner. Beim Hinspiel in München holte Ajax ein 1:1 und erwischte den deutschen Rekordmeister in einer Krise. Nun scheinen die Bayern wieder gefestigt zu sein und wollen den Aufwärtstrend auch in Amsterdam fortsetzen.

© APA/afp / EMMANUEL DUNAND

Bayern München steht in Amsterdam vor einer schwierigen Aufgabe.


Auch für Juventus geht es am Mittwochabend beim Gastspiel in Bern um den Gruppensieg. Mit einem Sieg der Turiner gegen die Young Boys wäre dieser fixiert. Bei einem Unentschieden könnte Manchester United der „Alten Dame“ Platz eins noch streitig machen.

© APA/afp / MARCO BERTORELLO

Christiano Ronaldo und Paulo Dybala beim Abschlusstraining in Bern.

Hoffenheim zu Gast in Manchester
In Gruppe F braucht Manchester City gegen Hoffenheim nur ein Remis um den Gruppensieg zu fixieren. Hoffenheim braucht in Manchester auf alle Fälle einen Sieg, um noch theoretische Chancen auf Platz drei (Einzug in die K.o.-Runde der Europa League) zu haben. Der Zweite Lyon muss im direkten Duell Shakthar, die nur zwei Zähler hinter den Franzosen liegen, auf Distanz halten.

Real Madrid und die Roma haben sich bereits als Gruppensieger bzw. Gruppenzweiter für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Im Fernduell zwischen Pilsen (gegen die Roma) und ZSKA Moskau (gegen Real Madrid) geht es um den Einzug in die Europa League.
Champions League: Die Spiele vom Mittwoch
18.55 Uhr:
Viktoria Pilsen – Roma
Real Madrid – ZSKA Moskau

21 Uhr:
Ajax Amsterdam – Bayern München
Benfica – AEK Athen
Manchester City – Hoffenheim
Shakhtar – Lyon
Valencia – Manchester United
Young Boys – Juventus



Autor: dl/cst

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210