a Champions League

Ex-Chelsea-Stürmer Dider Drogba loste seine Blues in die Gruppe E. © APA/afp / HAROLD CUNNINGHAM

Keine Todesgruppe, aber jede Menge Potential

Am späten Donnerstagnachmittag wurden in Genf die Gruppen der Champions-League-Saison 2020/2021 ausgelost. Dabei entpuppte sich keine Gruppe als Todesgruppe, interessante Begegnungen wird es aber trotzdem geben.

Für den Titelverteidiger FC Bayern München geht es in der Gruppe A gegen Atletico Madrid, Red Bull Salzburg und Lokomotive Moskau ran. Drei Bayern-Spieler durften die Auslosung auch hautnah miterleben, denn Manuel Neuer (Bester Torhüter), Joshua Kimmich (Bester Verteidiger) und Robert Lewandowski (Bester Stürmer) waren ebenfalls präsent. Auch Hansi Flick als bester Trainer war anwesend.


In der Gruppe B bekommt es Real Madrid mit Inter Mailand, Shakthar Donetsk und Borussia Mönchengladbach zu tun. Atalanta wurde in die Gruppe D gelost und trifft dort auf Jürgen Klopps Liverpool, Ajax Amsterdam und Midtjylland (Dänemark).

Ronaldo vs. Messi in Gruppe G
In der G-Gruppe kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den besten Fußballern der Gegenwart. Dort trifft nämlich Juventus mit Superstar Cristiano Ronaldo auf den FC Barcelona mit dem Zauberfloh Lionel Messi. Dynamo Kiew und Ferencvaros haben die Ehre (oder das Pech), ebenfalls gegen die beiden Ausnahme-Spieler anzutreten.

Borussia Dortmund hat mit Zenit St. Petersburg, Lazio Rom und Club Brugge eine mehr als machbare Gruppe, genau so wie Manchester City in der C-Gruppe mit dem FC Porto, Olympiakos Piräus und Olympique Marseille als klarer Favorit in die Gruppe geht.

Die qualitativ beste Gruppe wird wohl die Gruppe H sein. Dort stehen mit Titelverteidiger Paris Saint-Germain und RB Leipzig zwei letztjährige Halbfinalisten ihren Mann, außerdem noch Traditionsklub Manchester United und Istanbul Basaksehir.
Robert Lewandwoski ist UEFA-Spieler-des-Jahres
Nach der Auslosung wurde noch der beste Spieler der Saison gekürt. Robert Lewandowski erhielt nach einer Bomben-Saison beim FC Bayern, welche mit dem Triple gekrönt wurde, folgerichtig diese Auszeichnung.

Eine umfassende Grafik der Champions-League-Gruppen. © APA

Autor: fs/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210