a Champions League

Schalke-Coach Domenico Tedesco. © APA/afp / PATRIK STOLLARZ

Später Schalke-Sieg gegen Moskau

Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau siegte der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend in der Veltins Arena mit 1:0 (0:0).

Alessandro Schöpf erzielte das einzige Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit. Die Schalker standen schon vor der Partie als Gruppenzweiter fest und bekommen am Montag ihren Gegner für das Achtelfinale der Königsklasse zugelost. Dabei könnte es unter anderem zu einem Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona kommen.

Im zweiten Spiel des Abends gewann Porto gegen Galatasaray mit 3:2.


Abschlusstabelle
1. FC Porto 16
2. FC Schalke 04 11
3. Galatasaray Istanbul 4
4. Lokomotive Moskau 3

Autor: dpa/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210