a Europa League

In Nyon wurden am Freitag die Achtelfinal-Paarungen in der Europa League ausgelost. © APA/afp / HAROLD CUNNINGHAM

Hammerlos für Milan in der Europa League

Am Freitag wurden in Nyon (Schweiz) die Achtelfinal-Paarungen in der Europa League ausgelost. Dabei kommt es zu einem echten Giganten-Duell.

Milan trifft im Achtelfinale auf Manchester United. Die Red Devils setzten sich in der Runde zuvor deutlich gegen Real Sociedad durch, während sich sich die Rossoneri gegen Roter Stern Belgrad weiter zitterten. Nun bekommt es der Tabellen-2. der Serie A mit dem zweitplatzierten Team der Premier League zu tun. Eigentlich ist das ein Champions-League-Duell, vor allem wenn man sich die erfolgreiche Historie der beiden Klubs ansieht.


Der 2. italienische Vertreter im Achtelfinale, die AS Roma, trifft auf den ukrainischen Meister Shakhtar Donetsk. Die Hinspiele finden am 11. März statt. 7 Tage später werden dann die Rückspiele ausgetragen.

Achtelfinale: Alle Duelle im Überblick
Ajax Amsterdam – Young Boys Bern
Dynamo Kiew – Villareal
AS Roma – Shakhtar Donetsk
Olympiakos Piräus - Arsenal
Dinamo Zagreb - Tottenham Hotspur
Manchester United - AC Milan
Slavia Prag - Glasgow Rangers
Granada - Molde

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210