a Europa League

Brillierte mit einem Doppelpack: Hakan Calhanoglu. © ANSA / MATTEO BAZZI

Milan schafft Europa-League-Quali-Sieg auch ohne Ibra

Es geht auch ohne Zlatan Ibrahimovic: Der AC Milan hat sich am Donnerstagabend dank eines 3:2 gegen die Bodo Glimt für die Play Offs der Europa League qualifiziert.

Milan musste im Vorfeld der Partie kurzfristig auf ihren Starstürmer Zlatan Ibrahimovic verzichten, da sich der 38-Jährige mit dem Coronavirus infiziert hatte. Nichtsdestotrotz schafften es die Rossoneri, den norwegischen Vizemeister, wenn auch etwas knapp, zu besiegen. Beim 3:2-Erfolg schlüpfte dabei Hakan Calhanoglu in die Torjäger-Rolle. Der türkische Nationalspieler schnürte ein Doppelpack und bereitere den dritten Treffer von Lorenzo Colombo vor. Für den 18-jährigen Colombo war das Spiel sein Debüt im Profifußball.


Milan – Bodo Glimt 3:2
Tore: 0:1 Junker (15.), 1:1 Calhanoglu (16.), 2:1 Colombo (32.), 3:1 Calhanoglu (50.), 3:2 Hauge (55.)

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210