a Fußball

Latsch (in schwarz-weiß) wird sich mit Terlan (in rot) den Pokal ausspielen (Mitterer)

Finaltag in Lana: Latsch gegen Terlan reloaded

Das Wetter soll kaiserlich werden, die beiden Plätze (Kunstrasen und Naturrasen) sind in einem idealen Zustand und an brisanten Duellen mangelt es schon gar nicht: Für die Pokal- und Landesfinalspiele am morgigen Tag der Republik in Lana ist alles angerichtet.

Das große Highlight steht dabei um 18 Uhr an: Dann wird auf dem Rasenplatz nämlich der Pokalsieger der 1. Amateurliga ermittelt. Das Duell? Terlan gegen Latsch, also genau jene Begegnung, die es bereits am vergangenen Sonntag am letzten Meisterschaftsspieltag gab. Dabei gingen die Vinschger als 3:0-Sieger vom Feld und machten so den Titelgewinn und Aufstieg in die Landesliga perfekt. Terlan beendete die Meisterschaft dagegen an dritter Stelle, kann aber immer noch auf den Aufstieg hoffen. Sollten die Etschtaler nämlich den Pokal gewinnen, würden sie mit den beiden Tabellenzweiten der 1. Amateurliga Meran und Taufers in einem Dreier-Turnier um das letzte Landesliga-Ticket kämpfen. Sollte dagegen Latsch das Double aus Pokal und Meisterschaft fixieren, würden Meran und Taufers den dritten Landesliga-Aufsteiger in einem direkten Duell unter sich ausmachen.

Wichtig für all jene, die es am Freitag nicht nach Lana schaffen: SportNews wird mit einem LIVE TICKER hautnah am Pokalfinale der 1. Amateurliga dabei sein!

Parallel zum Duell Terlan gegen Latsch wird auf dem Kunstrasenplatz jenes der 2. Amateurliga ausgetragen. Dabei stehen sich Schluderns und Gröden gegenüber, die in der Meisterschaft jeweils auf dem fünften Rang gelandet sind.

Los geht es am Freitag bereits ab 10.30 Uhr, wenn die Finalspiele der A- und B-Jugend ausgetragen werden. Im B-Jugend-Endspiel auf dem Kunstrasen treffen Algund und Virtus Bozen aufeinander, bei jenem der A-Jugend auf dem Rasenfeld duellieren sich der Bozner FC und Klausen. Weiter geht es dann um 14.30 Uhr, wenn auf dem Naturrasen der Junioren-Landesmeister zwischen Schlanders und Taufers ermittelt wird, während daneben Neustift im Duell mit Dietenheim Aufhofen nach dem Double greift. Die Eisacktaler konnten in der 3. Amateurliga bereits den B-Kreis gewinnen und können nun auch den Pokal holen.


Das Programm in Lana (am Freitag, 2. Juni)

10.30 Uhr:
B-Jugend: Algund – Virtus Bozen (Kunstrasen)
A-Jugend: Bozner FC – Klausen (Naturrasen)

14.30 Uhr:
Junioren: Schlanders – Taufers (Naturrasen)
Pokal – 3. Amateurliga: Dietenheim Aufhofen – Neustift (Kunstrasen)

18 Uhr:
Pokal – 2. Amateurliga: Schluderns – Gröden (Kunstrasen)
Pokal – 1. Amateurliga: Terlan – Latsch (Naturrasen)





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210