a Fußball

Die Spieler des AFC Terlan bejubeln den Pokalsieg

Finaltag: Terlan holt sich den Pokal und darf weiter träumen

Fußball pur gab es am Samstag auf den beiden Plätzen in der Sportzone Lana. Dort wurden die Pokalsieger der drei Amateurligen und die Landesmeister der Nachwuchsligen ermittelt. Ein Überblick.

Im Endspiel um den "Pott" der 1. Amateurliga standen sich Terlan und Latsch gegenüber. Beide Teams duellierten sich erst vor einer Woche in der Meisterschaft, als sich die Vinschger behaupteten und als Meister den Aufstieg unter Dach und Fach brachten. Nun aber nahmen die Etschtaler Revanche: Sie gewannen ein Finale, das an Emotionen kaum zu überbieten war, mit 3:2 nach Verlängerung und kürten sich somit zum Pokalsieger. Den entscheidenden Treffer erzielte Elias Erschbaumer in der vorletzten Minute der Verlängerung.

Den detaillierten Spielverlauf lesen Sie hier im Live-Ticker!

Durch den Sieg im Pokalfinale hält sich Terlan die Tür zur Landesliga einen Spalt weit offen. Alexander Canal & Co. ermitteln nun in einem Dreierturnier mit den Zweitplatzierten Meran und Taufers den letzten Aufsteiger.

Spannend bis zum Schluss war auch das Pokalendspiel der 2. Amateurliga, das Schluderns am Ende gegen Gröden mit 2:1 für sich entschied. In der 3. Amateurliga reichten 90 Minuten indessen nicht aus, um den Pokalsieger zu ermitteln. Hier gewann Dietenheim Aufhofen im Elfmeterschießen und machte so Meister Neustift einen Strich durch die Double-Rechnung.

In den Nachwuchs-Kategorien jubelten hingegen die Tauferer Junioren, die A-Jugend-Kicker aus Klausen und die B-Jugend von Algund . Sie kürten sich zu neuen Landesmeistern.


Die Ergebnisse vom Finaltag in Lana:

1. Amateurliga
Terlan – Latsch 3:2 n.V.
1:0 Mirza Cehaic (55.), 1:1 Hannes Stecher (88.), 2:1 Peter Mitterer (101.), 2:2 Hannes Schwemm (110.), 3:2 Elias Erschbaumer (118.)

2. Amateurliga
Schluderns – Gröden 2:1
1:0 Perkmann (7.), 2:0 Wegmann (78.), 2:1 Rabanser (86.)

3. Amateurliga
Dietenheim - Neustift6:5n.E.
1:0 Foulelfmeter Kuen (2.), 1:1 Foulelfmeter Oberhauser (26.), 2:1 Moritz Piffrader (67.), 2:2 Meneghelli (87.)
Elfmeterfolge: 3:2 Thomas Mair, 3:3 Prosch, 4:3 Kuen, 4:4 Hafner, 5:4 Winkler, 5:5 Meneghelli, Niederkofler vorbei, Wierer gehalten, 6:5 Brandt, Öttl vorbei


Junioren
Taufers - Schlanders 2:1 n.V.
1:0 Jakob von Wenzl (27.), 1:1 Wielander (67.), 2:1 Steger (97.)

A-Jugend
Klausen - Bozner FC 2:0
1:0 Lukas Mayr (9.), 2:0 Torggler (19.)

B-Jugend
Algund - Virtus Bozen 1:0 n.V.
1:0 Hasa (80.)



SN/af

Autor: sportnews