a Fußball

Die CFS-Spielerinnen besiegten Trient mit 5:1

Frauenfußball: CF Südtirol feiert mühelosen Sieg im Regionalderby

Die Weiß-Roten haben die Verfolgung von Serie-A2-Tabellenführer Valpo Pedemonte aufgenommen: Mit einem 5:1-Sieg im Nachholspiel gegen Clarentia Trient nähern sich sich der Tabellenspitze bis auf zwei Zähler.

Ausschlaggebend für den klaren Sieg des CF Südtirol war einmal mehr Torjägerin Alessandra Tonelli die sich gleich vier Mal in die Trefferliste eintrug. Das zwischenzeitliche 5:0 erzielte Torresani per Handelfmeter, ehe Bonenti den Ehrentreffer der Trentinerinnen verbuchte.


Clarentia Trient - CF Südtirol 1:5 (0:2)

Clarentia Trient: Pinteri, Merzi, Visentini, Bonenti, Lenzi, Pellegrini, Toccolini, Morin, Hofer, Rosa, Vicentini

CF Südtirol: Caser, Bon (46. Brotto), Settecasi (60. Torresani), Menegoni, Righi, De Luca (68. Sarnataro), Dallagiacoma, Faes, Pasqualini, Tonelli, Dalla Santa

Tore: 1:0 Tonelli (10.), 2:0 Tonelli (23.), 3:0 Tonelli (67.), 4:0 Tonelli (70.), 1:0 Handelfmeter Torresani (75.), 1:5 Nonenti (81.)

Autor: sportnews