a Fußball

Der FC Gherdeina bejubelt den Pokalsieg

Gröden gewinnt Landespokal der 3. Amateurliga

Der FC Gherdeina hat am Freitagabend in Leifers das Finalspiel um den Landespokal der 3. Amateurliga gegen Sexten klar mit 5:1-Toren gewonnen. Die Ladiner holten sich somit das Double, gewannen nach dem Meistertitel in der Gruppe B nun auch den Pokal. Morgen, Samstag, finden in Leifers die Finalspiele der 2. (Pfalzen-Kaltern) und 1. Amateurliga (Nals-Latsch) statt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH