a England

Pierre-Emerick Aubameyang (r.) erzielt das 2:1 © SID / Glyn KIRK

Arsenal bleibt vorne dran

Der 13-malige Meister FC Arsenal bleibt in der englischen Fußball-Meisterschaft den Top-Four auf den Fersen.

Die Mannschaft von Teammanager Unai Emery gewann am Sonntag nach drei Unentschieden in Serie beim AFC Bournemouth 2:1 (1:1) und rückte am 13. Spieltag bis auf einen Punkt an den Vierten FC Chelsea heran.

Zudem feierte Huddersfield Town am Sonntag mit dem deutschen Trainer David Wagner mit 2:0 (1:0) bei den Wolverhampton Wanderers seinen zweiten Saisonsieg und verbesserte sich vom letzten auf den 14. Platz.

Begegnungen
  • 24.11.18

    Bournemouth

    1 : 2

    Arsenal FC

  • 24.11.18

    Brighton

    1 : 1

    Leicester City

  • Burnley FC

    24.11.

    Newcastle Utd.

  • 24.11.18

    Everton FC

    1 : 0

    Cardiff City

  • 24.11.18

    Fulham FC

    3 : 2

    Southampton FC

  • 24.11.18

    Manchester Utd.

    0 : 0

    Crystal Palace

  • 24.11.18

    Tottenham

    3 : 1

    Chelsea FC

  • 24.11.18

    Watford FC

    0 : 3

    Liverpool FC

  • 24.11.18

    West Ham Utd.

    0 : 4

    Manchester City

  • 24.11.18

    Wolverhampton

    0 : 2

    Huddersfield Town



SPGUVTVP
1. Manchester City13112040:535
2. Liverpool FC13103026:533
3. Tottenham13100323:1130
4. Chelsea FC1384128:1128
5. Arsenal FC1383228:1627
6. Everton FC1364320:1522
7. Manchester Utd.1363420:2121
8. Bournemouth1362522:1820
9. Watford FC1362517:1720
10. Leicester City1353518:1718
11. Wolverhampton1344512:1516
12. Brighton1343614:1915
13. West Ham Utd.1333714:2212
14. Huddersfield Town132478:2210
15. Newcastle Utd.122379:159
16. Burnley FC1223712:259
17. Crystal Palace132388:179
18. Southampton FC1315710:248
19. Cardiff City1322911:268
20. Fulham FC1322914:338

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210