a England

Erling Haalands Wechsel sorgt für Aufsehen.

Keine Tränen für Haaland

Den Wechsel des norwegischen Stürmerstars Erling Haaland zu Manchester City sieht man in Dortmund gelassen. Unser Kolumnist Sigi Heinrich hat sich bei eingefleischten Fans umgehört und dabei den Eindruck gewonnen, dass viele sogar froh sind, dass der Torjäger weg ist.

Der Transfermarkt ist derartig aus dem Ruder gelaufen, dass es kaum Sinn macht, noch nachzuforschen, wie hoch insgesamt der Betrag ist, den Manchester City letztlich für Erling Haaland aufbringen musste. Die Ablöse nämlich, festgeschrieben in seinem Vertrag bei Borussia Dortmund, betrug wohl 75 Millionen Euro. Für Scheich Mansour, seit 2008 Besitzer des Vereins, ist das vermutlich nur ein Griff in die prall gefüllte Portokasse.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH